Ihre Experten für Sportorthopädie
Abteilung und Poliklinik für Sportorthopädie KONTAKT Telefon +49-(0)89 4140-7840

Forschung & Lehre

Forschung

Schwerpunkte

Die Forschung der Abteilung für Sportorthopädie konzentriert sich auf die Bereiche klinische Studien, biomechanische Untersuchungen und Grundlagenforschung. Sie wird durch einen Forschungsoberarzt zentral koordiniert und zweimal jährlich im Rahmen abteilungsinterner Treffen evaluiert. Neben der engen Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen am Klinikum rechts der Isar (Bsp. Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie, Neurochirurgische Klinik und Poliklinik) besteht auch eine internationale Vernetzung zu großen Forschungseinrichtungen. Zahlreiche Projekte werden durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft gefördert. Regelmäßig werden Preise für verschiedene Projekte durch unterschiedliche Gesellschaften (z.B. AGA, ESSKA) vergeben.

Lehre

Medizinstudenten

Unsere Abteilung ist intensiv in der vorklinischen und klinischen Ausbildung der MedizinstudentInnen der TUM und LMU beteiligt.

Sportstudenten

Unsere Abteilung für Sportorthopädie ist als Zweitmitglied an der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften der TUM in der Ausbildung der SportstudentInnen involviert. Folgende Lehrveranstaltungen werden hierbei von unserer Abteilung übernommen…

Praktikum

Ärztlicher Bereich

Bewerbungen für Hospitationen / Praktika in den ärztlichen Bereichen bitten wir an das Chefsekretariat Professor Imhoff zu stellen.

Pflegepraktikum

Bewerbungen für das Pflegepraktikum in der Vorklinik für MedizinstudentInnen auf unserer Station der Sportorthopädie müssen über die Pflegedirektion des Klinikums rechts der Isar gestellt werden.

PhysiotherapeutInnen

Bewerbungen für Hospitationen / Praktika in der (Sport-)Physiotherapie in unserer Abteilung für Sportorthopädie müssen an die Zentrale Physiotherapie des Klinikums rechts der Isar gesendet werden (physiotherapie@mri.tum.de).

Famulatur

Famulaturen können im Rahmen der Dissertation oder auch unabhängig einer Disseration in unserer Abteilung durchgeführt werden. Wegen der großen Nachfrage bitten wir um rechtzeitige Zusendung der Bewerbung inkl. Lebenslauf an das Chefarztsekretariat postalisch oder per Email (sportortho@lrz.tum.de). Wir bieten hierbei die Möglichkeit sowohl den operativen, stationären als auch den ambulanten Bereich (Poliklinik) kennenzulernen). Eine Einteilung auf diese verschiedenen Bereiche findet zu Beginn der Famulatur statt.

Praktisches Jahr

Interessierte MedizinstudentInnen können auch einen Teil ihres PJ-Wahlterzials „Orthopädie“ – nach Absprache und gemäß Einteilung der Klinik für Orthopädie am Klinikum rechts der Isar – in unserer Abteilung absolvieren. Im Rahmen des PJ-Terzials „Orthopädie“ soll in die jeweiligen Fachbereiche „Orthopädie“ (Klinikum rechts der Isar), „Sportorthopädie“ (Klinikum rechts der Isar) und „Kinderorthopädie“ (Klinikum Schwabing) rotiert werden. Die Gesamtorganisation wird von der Klinik für Orthopädie übernommen. Nichtsdestotrotz können sich interessierte MedizinstudentInnen auch direkt an unser Chefsekretariat postalisch oder per Email (sportortho@mri.tum.de) mit einem Bewerbungs- und Motivationsschreiben inkl. Lebenslauf wenden. Für MedzinstudentInnen anderer medizinischer Fakultäten aus dem In- und Ausland gelten die Regelungen der „PJ-Mobilität“ und müssen sowohl mit Ihren jeweiligen Universitäten als auch mit dem Medizinischen Dekanat der TUM abgestimmt werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.meditum.de .

Doktoranden- und PJ-Seminar

Das Doktoranden- und PJ-Seminar findet während des Semesters alle 2 Wochen statt. Für die Doktoranden der Sportorthopädie bietet es eine Plattform um den jeweiligen aktuellen Stand ihrer Studie zu präsentieren…

Facharztweiterbildung

Der Leiter der Abteilung für Sportorthopädie, Prof. Dr. med. A. B. Imhoff, verfügt über eine dreijährige Weiterbildungsermächtigung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (2 Jahre Orthopädie und Unfallchirurgie und 1 Jahr „Common Trunk“). Zusätzlich verfügt der Oberarzt Dr. med. Stefan Buchmann über eine 6-monatige Weiterbildungsermächtigung zur Zusatzbezeichnung „Physikalische Therapie und Balneologie“. Assistenten in unserer Abteilung rotieren durch die Organisationseinheiten Station und Poliklinik mit festen Tagen im Operationssaal.

Allgemeine Informationen zur Weiterbildung BLAEK

Doktorarbeiten

Promotionsverfahren in der Abteilung für Sportorthopädie

Die Themenauswahl für eine sportorthopädische Doktorarbeit ist vielseitig. Unsere Promotionsthemen umfassen klinische Studien, biomechanische Untersuchungen und Projekte der präklinischen Grundlagenforschung rund um den Bewegungsapparat…